Logo der Universität Wien

10. Mai: Impulse der Reformation

Symposion der ETF zum Reformationsjubiläum

(vorläufiges Programm - Änderungen vorbehalten)


10:15 - 11:30 Uhr: Impulse der Reformation aus bibelwissenschaftlicher Perspektive

Marianne Grohmann, Markus Öhler: “Sola Scriptura” aus der Perspektive der Exegese

 

11:45 - 13:00 Uhr: Impulse der Reformation aus kirchengeschichtlicher Perspektive

Uta Heil, Rudolf Leeb: „Ad fontes. Neu entdeckte Quellen und das Kirchenverständnis

der Reformatoren“

 

Mittagspause

 

14:15 - 15:45 Uhr: Impulse der Reformation aus der Perspektive Systematischer Theologie und Religionswissenschaft

Wolfram Reiss: Impulse der Reformation in Ägypten

Ulrich Körtner: Kirche nach evangelischem Verständnis – 500 Jahre nach der Reformation

Christian Danz: Sola scriptura? Zur dogmatischen Funktion der Schriftlehre

 

16:15 - 17:30 Uhr: Impulse der Reformation aus der Perspektive Praktischer Theologie und Religionspädagogik

Wilfried Engemann: Freiheit und Verantwortung - Herausforderungen zeitgenössischer Theologie

Martin Rothgangel: Martin Luthers Katechismen - Probleme und Potentiale

 

Ab 18:00 Ausklang im 5. Stock in den Räumen der Fakultätsvertretung

 

-> Programm

-> Plakat

 

 

Evangelisch-Theologische Fakultät
Universität Wien

Dekanat
Universitätsring 1
1010 Wien
T: +43-1-4277-320 01
F: +43-1-4277-9 320
------
StudienServiceCenter sowie Institute
Schenkenstrasse 8-10/5OG
1010 Wien
ssc.etf@univie.ac.at
T: +43-1-4277-321 01
F: +43-1-4277-9 321
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0