Logo der Universität Wien

Drittmittelprojekt zum Themenkomplex „Evolution und Schöpfung“

Prof. Dr. Martin Rothgangel, Mag. Elisabeth Oberleitner

Seit Juli 2010 wird am Institut für Religionspädagogik das von der Friedrich Ebert Stiftung finanzierte Projekt „Einstellungen und Unterricht zum Themenkomplex ‚Evolution und Schöpfung’“ durchgeführt. Im Rahmen dieser interdisziplinär ausgerichteten fachdidaktischen Forschung erfolgt eine Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Didaktik der Biologie der Universität Münster. Dabei sollen Einstellungen von Schülerinnen und Schülern zum Themenkomplex „Evolution und Schöpfung“, die bisher national und international nur in Ansätzen untersucht wurden, sowohl aus biologie- als auch aus religionsdidaktischer Perspektive beschrieben und analysiert werden, um diese in ihrem Ausmaß und ihrem Bedingungsgefüge zu charakterisieren. Die Erhebung der Einstellungen erfolgt mittels quantitativen (Standort: Münster) und qualitativen (Standort: Wien) Methoden, d.h., mittels aufeinander abgestimmter Fragebögen und Interviewleitfäden. Leitend für diesen ersten Untersuchungsteil ist die Frage, welche Erkenntnisse der Evolutionsbiologie und welche Erkenntnisse der Schöpfungstheologie Schülerinnen und Schüler ablehnen bzw. akzeptieren und welche Gründe dies hat. Darüber hinaus sollen, basierend auf den Befunden des ersten Untersuchungsteils, zum einen Unterrichtskonzeptionen zu Evolution und Schöpfung in ihren Wirkungen evaluiert werden, und zum anderen soll untersucht werden, wie sich die Vermittlung von Wissen über nature of science und nature of theology auf Einstellungen der Schülerinnen und Schüler zu Evolution und Schöpfung auswirkt.

Projektleitung: Prof. Dr. Martin Rothgangel (Wien)

Projektmitarbeit: Mag. Elisabeth Oberleitner (Wien)

Kooperationspartner: Prof. Marcus Hammann (Münster), Dr. Roman Asshoff (Münster), Christiane Hillesheim (Münster); Prof Dr. Anette Upmeier zu Belzen (Berlin)

 

 

Evangelisch-Theologische Fakultät
Universität Wien

Dekanat
Universitätsring 1
1010 Wien
T: +43-1-4277-320 01
F: +43-1-4277-9 320
------
StudienServiceCenter sowie Institute
Schenkenstrasse 8-10/5OG
1010 Wien
ssc.etf@univie.ac.at
T: +43-1-4277-321 01
F: +43-1-4277-9 321
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0