Was ist LLP/Erasmus?

LLP - das Programm für Lebenslanges Lernen - ist ein Aktionsprogramm der EU für die Zusammenarbeit im Bildungsbereich. Der in ihm enthaltene Bereich zur Hochschulbildung heißt ERASMUS (EuRopean Action Scheme for the Mobility of University Students).

WOZU?

  • gezielt Studienschwerpunkte verfolgen und vertiefen
  • theologische Qualifikation verbessern und vertiefen
  • Ausbau/Verfestigung einer Fremdsprache
  • Anrechenbarkeit auf das Studium an der Universität Wien

WANN?

  • Ein ERASMUS-Studienaufenthalt ist ab dem 3. Semester möglich.
  • Dauer der Studienaufenthalte: ein oder zwei Semester.
  • Anmeldung online und bei Univ.-Prof. Dr. Uta Heil
    • für Plätze für 2017/2018: Jänner bis 15. März 2017
    • für Restplätze im Sommersemester 2018: Ende September bis 15. Oktober 2017

WER?

Ordentliche Studierende an österreichischen Universitäten, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie besitzen die Staatsbürgerschaft eines EU/EWR-Staates oder die Staatsbürgerschaft der Türkei, sind als Flüchtlinge anerkannt oder hatten zum Zeitpunkt der Bewerbung mindestens ein Jahr den Mittelpunkt ihrer Lebensinteressen in Österreich.
  • Sie befinden sich zum Zeitpunkt des Antritts des Auslandsaufenthaltes zumindest im dritten Semester ihrer für den ERASMUS-Aufenthalt relevanten Studienrichtung an der Universität Wien.
  • Sie haben bisher noch keinen LLP/ERASMUS-Studienaufenthalt absolviert.

Für nähere Informationen bezüglich Studienplätzen, Fristenläufen etc. siehe die ERASMUS-Webseite der DLE »Forschungsservice und Internationale Beziehungen (Büro für Studierendenmobilität) http://international.univie.ac.at/outgoing-students