24.-26. April 2020: Religion und Psyche

Paul Tillich und die Tiefenpsychologie

Tagung in Hofgeismar (Deutschland)

Inhalt

Welche Rolle spielen Psychoanalyse und Tie-fenpsychologie für die Religion und die Theo-logie? Diesem Themenkomplex widmet sich die Tagung unter den Leitbegriffen ‚Religion und Psyche’ im Werk des deutsch-amerikanischen Theologen und Religionsphilosophen Paul Tillich (1886-1965). Bereits in den 1920er Jahren beschäftigte er sich mit der Psychoanalyse und ihren Folgen für das Verständnis des Menschen und der Religion. Für eine Neuerschließung der in der Moderne unverständlich gewordenen Symbolwelten der christlichen Religion maß Tillich der Tiefenpsychologie eine zentrale Bedeutung zu. Die Tagung lotet den Beitrag Tillichs für die gegenwärtige Beschäftigung mit Religion und Psyche aus.

Leitung

Prof. Dr. Christian Danz, Evangelisch-Theologische Fakultät, Universität Wien
Direktor Karl Waldeck, Evangelische Akademie Hofgeismar

→ Programm und Anmeldung