StudienServiceCenter


Aktuelle Informationen zum Coronavirus

  • ab Mittwoch, den 11.3.2020: Umstellung des Studienbetriebs auf "home-learning"
  • Es gibt keinen physischen Parteienverkehr im SSC, Sprechstunden der Professor*innen finden nicht statt
  • Weiterführende Informationen finden Sie auf den allgemeinen Seiten der Universität/Rektorat und -> hier.
  • Über alle Änderungen, bzw. weitere Maßnahmen informiert Sie das Rekrorat direkt per E-Mail (Uni-Mail-Adresse)

 Homeoffice

Liebe Studierende!

Aufgrund der derzeitigen Situation erledigen nun auch die MitarbeiterInnen der Universität - also auch das SSC - die Arbeit von Zuhause, im Homeoffice. Wir sind per Mail erreichbar und kümmern uns um Ihre Anliegen!

 Über uns

Aufgaben

Wir beraten und unterstützen Sie in folgenden Bereichen:

  • Studieninformationen zu allen Studienplänen der ETF
  • Ausfertigung der Zeugnisse
  • Anmeldungen zu allen Diplomprüfungen
  • Anträge zur Anrechnung von Prüfungen
  • Anträge betreffend Nostrifizierung

Öffnungszeiten (während des Semesters)

Vormittag
Nachmittag
Montaggeschlossen14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag10:00 - 12:00 Uhrgeschlossen
Mittwochgeschlossengeschlossen
Donnerstag10:00 - 12:00 Uhrgeschlossen
Freitag10:00 - 12:00 Uhr14:00 - 16:00 Uhr

 

Terminvereinbarungen sind auch in der vorlesungsfreien Zeit sowie außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

 Aktuelles

NEU: Anmeldung auch zu nichtprüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen

Ab Wintersemester 2018/19 ist eine Registrierung über u:space nicht nur für prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen (Seminare), sondern auch für nichtprüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen - VO/VO-L - notwendig. Folgendes ist zu beachten:

  • Bitte registrieren Sie sich selbst über u:space für die gewünschte VO/VO-L. Es gibt keine Überprüfung von inhaltlichen Voraussetzungen.
  • Der Anmeldezeitraum wird zentral für das ganze Semester angegeben und richtet sich nicht nach den Anmeldezeiten für prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen der Fakultäten. 
  • Die Anmeldung zu einem Moodle-Kurs wird automatisch nach erfolgter Registrierung durchgeführt, die Selbsteinschreibung zu Moodle-Kursen entfällt.

Anmeldezeitraum: 01.09.2019 - 30.06.2020

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das SSC!

STEOP-Mentoring

Für alle Erstsemestrigen bieten wir im SoSe 2020 ein Mentoring an, bzw. etwas offener formuliert: für alle, die zu Beginn des Studiums (auch noch in späteren Semestern) Unterstützung in Anspruch nehmen wollen.

Aufgrund der aktuellen Situation findet dieses bis auf Weiteres in Video-Treffen statt.

 

Mentor*innen:

Das Mentoring wird von den Studierenden Christina und Jonathan angeboten.

Inhalt
:

Inhaltlich geht es um Hilfe, den Stoff der STEOP-Veranstaltungen zu verstehen; Kennenlernen von erfolgreichen Studierstrategien; Etablierung von Lerngruppen; Tipps und Tricks zum Studienalltag an der Evangelisch-Theologischen Fakultät.

Termine:

06.03.2020, 13:15-14:45 Uhr, HS 3 (Christina und Jonathan)

Themen: Anmeldungsorientierung, Studienplanung, Nutzung universitärer Einrichtungen

27.03.2020, 13:15-14:45 Uhr, HS 3 (Christina)

Themen: Lernstrategien, usearch

02.04.2020, 11:30-13:00 Uhr (Jonathan)

Themen: Das Uni-Internet: u:space, moodle, u:find

30.04.2020, 11:30-13:00 Uhr (Jonathan)

Thema: Wie schreibt man ein Leseprotokoll? Vorausblick: wissenschaftliches Arbeiten

08.05.2020, 13:15-14:45 Uhr, HS 3 (Christina)

Themen: Prüfungsvorbereitung, Lernstrategien

29.05.2020, 13:15-14:45 Uhr, HS 3 (Christina)

Thema: usearch – Unibibliothek

Ende September. nach Veröffentlichung des neuen VVZ (Christina u. Jonathan)

Thema: Das 2. Semester: Semesterplanung

ab 16. März: Schreibmentoring

Wissenschaftliches Schreiben ist eine akademische Schlüsselqualifikation.

Interessierte Studierende finden sich gemeinsam mit eigens dafür ausgebildeten SchreibmentorInnen in Schreibgruppen zusammen, die sich regelmäßig während des ganzen Semesters treffen und an ihrem Schreiben arbeiten.

Wozu?

Studierende unterstützen sich gegenseitig beim Schreiben und arbeiten an bestehenden Schreibprojekten.

Wer kann das Schreibmentoring in Anspruch nehmen?

Alle Bachelor-Studierenden der Evangelisch-theologischen und der Katholisch-theologischen Fakultät ab dem zweiten Semester, die für ihre Lehrveranstaltung Texte abgeben müssen, von der Inhaltsangabe bis zur schriftlichen Arbeit, und Interesse an Schreib- und Arbeitsstrategien sowie an Feedback auf ihre Texte haben.

Die Schreibgruppen sind extra-curriculares Serviceangebot. Dafür gibt es zwar keine ECTS, aber die Möglichkeit, gemeinsam an Texten zu arbeiten, die ohnehin für Lehrveranstaltungen zu schreiben sind.

Wie kann ich mich für das Schreibmentoring anmelden?

Ab dem 23.3. bieten die Schreibmentor*innen in eigenen Moodle-Kursen digitale Schreibmentoring-Gruppen zu fixen Zeiten an. Für die genauen Zeiten der einzelnen Gruppe siehe bitte "Überblick: Alle Studien mit Schreibmentoring".

Und so funktioniert's:

Schreibmentoring ist - wie immer - für alle Studierenden der Universität kostenlos und ohne Anmeldung besuchbar. Einfach Institut/Termin aus der Liste wählen, auf Moodle-Link klicken und den Einschreibschlüssel schreibmentoring eingeben (gilt auch für englischsprachige Gruppen).

Denn besonders in dieser außergewöhnlichen Situation gilt:

Besser gemeinsam als einsam!

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Im Vorlesungsverzeichnis (SoSe 2020) der Evangelisch-Theologischen Fakultät finden Sie alle Informationen zu den aktuellen Lehrveranstaltungen.

Hörsaalspiegel

Der Hörsaalspiegel dient der Orientierung von Studierenden und Lehrenden. Wir bemühen uns diese Informationen aktuell zu halten, weisen aber darauf hin, dass nur die vom StudienServiceCenter eingetragenen Reservierungen Verbindlichkeit haben.